Museen in Italien

Freitag, 13. April 2012

Vorbildhaft: Palazzo Strozzi macht die Besuchszahlen öffentlich

Wo ich gerade beim Palazzo Strozzi vorbeisurfte, fiel mir positiv auf, dass dieses Ausstellungshaus etwas tut, was in Deutschland undenkbar erscheint: Einfach nur die Daten zu veröffentlichen, die wirklich wichtig sind. Die Besucherzahlen. Stetig zeitnah.

Transparenz. So geht das demokratische Museum.


James Bradburne
kann nicht überall sein. Aber vielleicht können andere Museumsdirektoren von ihm lernen, wie man ein Ausstellungshaus so führt, dass es in eine demokratische Gesellschaft passt, indem es sich transparent macht und Fakten liefert, die diskutabel sind.

Das Palazzo Strozzi. Ein Ausstellungshaus, das zeigt, dass es auch anders geht. Wo Dünkel wenig zählt und Neugier die Leitlinie ist.

Must see!

Freitag, 24. April 2009

In Frieden vereint: das Ferrari-Maserati-Museum

Maserati-Museum

Bereits 2004 gewann Future Systems (London) den Architekturwettbewerb zum Maserati-Museum in Modena. Es soll neben dem Geburtshaus von Enzo Ferrari entstehen. Leider konnte Jan Kaplický, der den gewagten Neubau entworfen hat, die Grundsteinlegung, die am 20. April 2009 stattfand, nicht mehr miterleben. Er starb im Januar 2009.

Von den etwa 6.600 qm bebauter Fläche sollen ca. 4.400 qm als Ausstellungsfläche zur Verfügung stehen. Kosten soll das neue Ausstellungshaus knapp 20 Millionen Euro. Allerdings rechnet man bereits im ersten Jahr mit 1 Mio. Euro an Einnahmen aus Eintrittsgeldern.

Mehr beim Telegraph .

[via New Curator]

Donnerstag, 13. November 2008

Museion: 800.000 Miese

Anfang 2007 verkündete ich hier die neue Direktorin des Museion in Bozen und warnte vage.

Nun lese ich bei Südtirol Online, dass Madame Corinne Diserens dort nicht nur schon entlassen ist, sondern auch in Ihrer doch recht kurzen Amtszeit in Bozen 800.000 Euro mehr ausgegeben hat, als sie durfte.

Da freut sich der Bonner, dass er nicht alleine ist. Und ich wundere mich, was in den Spitzen mancher Museen alles möglich ist.

Futterkiste

xml version of this page Follow Me on Pinterest
Ich bei Facebook: Facebook

Dieses Blog durchsuchen

 

Kontakt

museologie(at)gmx.de

Kommentare

Danke sehr!
Danke sehr!
Joern Borchert - 2015-01-14 00:42
Toller Artikel!
Hallo Herr Borchert, ich fand den Artikel sehr interessant. Herzlichen...
Perfectrix - 2014-11-20 09:37
Einladung an Nina
Danke Dir für die netten Worte. So wie ich Dir...
Joern Borchert - 2014-06-20 23:47
Feuerlöscher
Lieber Jörn, super, dass Du die Serie startest...
nina gorgus - 2014-06-11 09:45
Richard lebt!
Schön, mal wieder etwas von Dir zu lesen. Werde...
Joern Borchert - 2014-05-30 19:50

Links in separatem Fenster

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 

Status

Online seit 4344 Tagen

Zufallsbild

Klicken!

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zählwerk

Besuche werden mit StatCounter gezählt.

Rechtliches


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

Impressum

Jörn Borchert
museologie [at] gmx [punkt]de

Jörn Borchert ist der Verantwortliche und Betreiber dieser Website sowie inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV.
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Haftungsausschluss