Freitag, 22. Februar 2008

Die etwas andere Web- und Kunstbetrachtung

Eben gerade erst habe ich ISSUU entdeckt. Ein Internetangebot, dass zahlreiche Publikationen anbietet und es auch erlaubt PDFs buchähnlich auf dem Bildschirm anzeigen zu lassen. Besser kann ich das nicht formulieren. Am besten Sie schauen sich einmal ein Beispiel an.

Etwa das Buch des Ethnologen (!) Hubert Comte: L'art, et la manière de le regarder. Editions volets verts, 2000. Ein nettes Buch. Ein Buch, das all denen neue Perspektiven geben will, die sich in Museen langweilen. Und das sollen ja nicht wenige sein.


[via netbib]

Das Ausstellen und das Immaterielle - ein Rezensionsselbstversuch

Das-Ausstellen-und-das-Immaterielle

Rosemarie Beier-de Haan und Marie-Paule Jungblut (HG.): Das Ausstellen und das Immaterielle : Beiträge der 1. Museologischen Studientage Neumünster, Luxemburg 2006 - München : Dt. Kunstverl., 2007. - 164 S. : zahlr. Ill.

Noch nie habe ich eine Rezension geschrieben. Warum? Weil ich die Rezensionen, die ich in den Fachzeitschriften bisher zu lesen bekam als nicht besonders prickelnd empfand. Meist wirken ihre Autoren klüger als das, was sie rezensieren. So eine Form der Selbstdarstellung mag ich nicht. Aber wo ich jetzt versucht habe, selbst ein Buch zu rezensieren, muss ich zugeben, dass es sehr schwer ist, ein Buch zu besprechen. Immer wieder juckt es in den Fingern, freche Bemerkungen zu machen. Besonders dann, wenn der Autor wenig zu sagen hat und deshalb besonders laut mit vielen Worten klingelt und ihm keine Formulierung kompliziert genug erscheint, seine kleinen Erkenntnisse groß erscheinen zu lassen. Trotzdem muss man faire Worte finden, sein Wortgeklingel wiederzugeben. Keine leichte Aufgabe.

Egal! Ich versuch's einmal, um wirklich zu verstehen, warum ich Rezensionen so wenig mag und mache den ersten Selbstversuch mit dem oben genannten Buch. Zu einem Thema, das mich sehr interessiert. Zu Autoren, von denen ich einige gerne einmal persönlich kennenlernen würde. Zum Beispiel den Herrn Verbizh. Nicht nur, um zu fragen wie sein Name ausgesprochen wird.

Hier zunächst das Inhaltsverzeichnis. Den Link zu meinem Rezensionsversuch gibt es dann ganz unten.

Daniele Wagener
VORWORT

Rosmarie Beier-de Haan und Marie-Paule Jungblut
JENSEITS DER DINGE. DAS AUSSTELLEN UND DAS IMMATERIELLE
EINFÜHRUNG
AU DELÀ DES OBJETS. EXPOSER L'IMMATÉRIEL
INTRODUCTION

Gabriele Herzog-Schröder
URIHI - JÄGER UND SCHAMANEN:
ZUM KONZEPT EINER ETHNOLOGISCHEN AUSSTELLUNG IN MÜNCHEN

Susanne Wernsing
ZWISCHEN MENSCH UND MATERIAL: TECHNISCHES HANDELN ALS AUSDRUCK DES ,IMMATERIELLEN' IN DER AUSSTELLUNG ALLTAG - EINE GEBRAUCHSANWEISUNG

Ursula Gillmann
ALLTAG - EINE GEBRAUCHSANWEISUNG: VERSUCHSANORDNUNGEN BEI DER GESTALTUNG


Ursula Gillmann, Susan Marti und Matthias Schnegg
KRONE UND SCHLEIER -
KUNST AUS MITTELALTERLICHEN FRAUENKLÖSTERN:
DER AUSSTELLUNGSTEIL IM RUHRLANDMUSEUM ESSEN

Beat Hächler
VIER THESEN AUS DER ARBEIT MIT DER AUSSTELLUNG
STRAFEN DES STAPFERHAUSES LENZBURG

Peter Kiefer
KLANGRÄUME IN AUSSTELLUNGEN

Rainer Verbizh
ÜBERLEGUNGEN EINES AUSSTELLUNGSDESIGNERS ODER ,SZENOGRAPHEN'

Peter Luckner
OLFAKTORISCHE ILLUSTRATION VON AUSSTELLUNGEN


Dorothee Becker und Onno Faller

GASTHAUS, EINE AUSSTELLUNG ZUM AUFESSEN

Was die Autoren schreiben und was ich darüber denke -neben einigen Links -, gibt es hier: Das-Ausstellen-und-das-Immaterielle-eine-Rezension (pdf, 111 KB).

Futterkiste

xml version of this page Follow Me on Pinterest
Ich bei Facebook: Facebook

Dieses Blog durchsuchen

 

Kontakt

museologie(at)gmx.de

Kommentare

Danke sehr!
Danke sehr!
Joern Borchert - 2015-01-14 00:42
Toller Artikel!
Hallo Herr Borchert, ich fand den Artikel sehr interessant. Herzlichen...
Perfectrix - 2014-11-20 09:37
Einladung an Nina
Danke Dir für die netten Worte. So wie ich Dir...
Joern Borchert - 2014-06-20 23:47
Feuerlöscher
Lieber Jörn, super, dass Du die Serie startest...
nina gorgus - 2014-06-11 09:45
Richard lebt!
Schön, mal wieder etwas von Dir zu lesen. Werde...
Joern Borchert - 2014-05-30 19:50

Links in separatem Fenster

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 

Status

Online seit 4255 Tagen

Zufallsbild

Paris, Montmartre 3_2013

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zählwerk

Besuche werden mit StatCounter gezählt.

Rechtliches


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

Impressum

Jörn Borchert
museologie [at] gmx [punkt]de

Jörn Borchert ist der Verantwortliche und Betreiber dieser Website sowie inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV.
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Haftungsausschluss